Klein-Tobis Tatsachen
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/klein-tobi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Lecker rot...

Hallo liebe Gemeinde,

der Sommer hat Einzug gehalten in Deutschland. Sind wir vor mehreren Wochen noch mit Stiefeln durch den Schnee gestapft, erfreuen wir uns jetzt in luftigen Klamotten an leckeren Eisbechern und entspannten Abenden im Biergarten um die Ecke. Statt heißer Schokolade und Glühwein gibt es Spaghetti Eis und Fruchtsaft-Schorlen.

Apropos Fruchtsaft! Es gibt eine Werbung im deutschen Fernsehen, die mich zum Wahnsinn treibt. Der neue rote Fruchtsaft von hohes C wird WIE beworben? Genau, 'lecker rot'! Was bitte ist denn lecker rot? Wenn mein Nachbar mit blutüberströmten Gesicht vor der Tür steht, weil er zuhause die Glastür übersehen hat, sag ich dann "Boah, Huber, siehst du lecker aus!". Nunja, wer da in der Marketing-Abteilung seinen Rappel hatte, weiß ich nicht. Sei`s drum.

Ich persönlich warte lieber darauf, bis meine Augen zuschwellen, meine Nase läuft und ich meinen absoluten Nonstop-Niess-Rekord von 27 Niessern am Stück endlich breche. Heuschnupfen-Saison beginnt und ich warte auf meinen ersten Gräser-Anfall.

In der Siemens-Stadt Erlangen steht derweil bald wieder der "Berch" an, wo sich täglich 40.000 Besucher eine 5 Meter breite Straße zu den Kellern hinaufquetschen. Ja, liebe Preußen, in Franken sind die Keller oben ... das ist etwas komplizierter. Ein bis zwei Pflichtbesuche bei unserem Haus-Volksfest werde ich wohl auch dieses Jahr wieder absolvieren, eine Radler kippen und irgendetwas schrecklich fettiges in mich hineinwürgen. Aber wenn das Wetter passt und die Begleitung angenehm ist, kann es ganz schön werden.

Wenn ich mich dann aufgrund meines Heuschnupfens ... oh, Sekunde .... HATSCHIII ... ha, geht schon los ... also, wenn ich dann vor lauter Niessen nicht mehr vor die Tür kann, rette ich mich multimedial durch den Sommer. Immerhin bin ich seit einigen Wochen stolzer besitzer einer Xbox360, der multimedialen Mega-Spielkonsole von Microschuft. Macht Spaß, ist aber irre laut und teuer. Nun ja, das Geld ist weg, die Box ist da.

Einen wirklichen Anlass für den heutigen Blog gibt es eigentlich nicht - aber ich verspreche weitere und häufigere Einträge, wenn es Sie denn interessiert. Aber hat es sie das schon jemals?

Ihr, Klein-Tobi
15.5.06 18:22


Werbung, die gefällt!



Erst jüngst habe ich mich pikiert darüber geäußert, warum hohes C denn mit einem "lecker roten" Vitaminsaft wirbt. Wirklich verstanden habe ich es bis heute nicht. Allerdings gibt es seit Kurzem einen Werbespot im deutschen Fernsehen, der mir wirklich gefällt. Titan Olli Kahn und Sportreporter Waldi Hartmann sitzen im Münchner Biergarten und lassen sich ein Weißbier schmecken. Trockener Kommentar von Deutschlands Nummer 2: "Gell Waldi, auf der Bank ist es doch am Schönsten!" Herrlich witzig, herrlich kreativ und herrlich selbstironisch, ein großes Lob an die Autoren und Olli Kahn, der sich für diesen Spaß nicht zu schade ist.

Das Waldi Hartmann im Zuge der Ausstrahlung dieses Spots nun Probleme mit dem Thema Schleichwerbung bekommt - immerhin hat er den Spot in seiner eigenen Sendung zeigen lassen - nun, das ist sein Bier.

Wer den Spot noch nicht gesehen hat: auf der offiziellen Homepage der Brauerei gibt es den 20-Sekünder ganz legal zum Download, Größe rund 4 Megabyte.

Zur Brauerei-Seite
18.5.06 11:11


Blasphemie!!

Ladies and Gentlemen,

hiermit verkünde ich offiziell für mich und das Klein-Tobi-Universum, dass Deutschland im nächsten Jahr die Teilnahme am Eurovision Song Contest konsequent verweigert. Politische Scheiße, das!

Ihr, Klein-Tobi
20.5.06 23:27


Prognosen für das Vaterland

Verehrte Gemeinde,

im Zuge des denkwürdigen Ausgangs des Eurovision Song Contest in Athen - eher generell betrachtet, nicht einmal so sehr aus deutscher Sicht - sollte man es sich nun trauen, einen Ausblick auf weitere denkwürdige Ereignisse unseres Landes zu wagen.

Zunächst rekapitulieren wir: Texas Lightning macht einen 15. Platz während halb Europa inklusive Deutschland die Gruselrocker aus Finnland wählte, die maskiert aus einer Episode der Power Rangers und unmaskiert aus dem Teletubby-Land stammen können.

Am Folgeabend verkündet ein gut gelaunter Hape Kerkeling mit seiner Lieblingsbekannten Nazan Eckes, quasi die Eckes Edelkirsch, das Sieger-Duo von Let`s Dance (zu deutsch: Lettland döst!), das entgegen allen Erwartungen das Team um Wayne Schnullerbagge Karpfenteich und nicht das Team von Jung-Actress Wolke Hegenbarth ist. Apropos: Wenn sich Wolke Hegenbarth ein Bein bricht ist das ein? Wolkenbruch! Muha!

Also zwei überraschende Enttäuschungen an diesem Wochenende - was steht jetzt an? 18 Tage ... da war doch irgendetwas ... ahja, WM im eigenen Lande. Weltmeisterschaft, versteht sich - auch wenn mir die WrestleMania lieber wäre. Wie schlimm aber kann das werden? Wir verlieren das Eröffnungsspiel gegen Costa Rica 4:0? Klinsmann beweist bei den Pressekonferenzen sein Hauptschulenglisch? Robert Hoyzer pfeift das Finale?

Vielleicht wird es viel banaler. Ein Terroranschlag bei einem großen Sportereignis in Deutschland? Hey, das ist ein paar Jahre her. Bleiben wir unterm Strich bei der Vermutung, dass das nicht das Jahr von Deutschland wird, dieses ominöse 2006.

Ihr, Klein-Tobi

PS: Dieter Nuhr hat eine Tochter! Ja!
22.5.06 20:44





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung