Klein-Tobis Tatsachen
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/klein-tobi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Guess who's back!

Buh! Haha, erwischt. Na? Mit mir hätten Sie jetzt nicht mehr gerechnet, verehrte Blog-Leser. Tja, ich auch nicht. Aber ich dachte mir, gut 7 Monate nach dem letzten Eintrag darf man mal wieder von sich hören lassen. Arbeiten wir also kurz auf...

Im letzten Eintrag freute ich mich über die konkreten Planungen zum Remake der American Gladiators. Die waren so konkret, dass die erste Staffel der Neuauflage in den USA mittlerweile bereits gelaufen ist - Hulk Hogan moderierte - und tatsächlich so erfolgreich war, dass eine zweite Staffel produziert wird. Bin gespannt ob es das recht gelungene Remake auch nach Deutschland schafft.

Besagter letzter Eintrag war am 30. August 2007. Wer mich näher kennt, weiß, dass ich seit September wieder täglich die Schulbank drücke um es meinem Ego und allen Lehrern dieser Welt auf meine alten Tage doch noch zu zeigen und das Fachabi nachzuholen. Und wie läufts? Erstaunlich gut. Kurz nach Pfingsten sind bereits die Abschlussprüfungen und es sieht tatsächlich so aus, als ob ich nicht nur das Fachabitur bekomme sondern ein recht gutes sogar noch dazu. Ich hätte das auch leichter haben können? Sicher, gut möglich. Aber das wäre doch langweilig.

Apropos alte Tage. Ja, ich bin mittlerweile 25 Jahre alt und stellen Sie sich vor, ich habe es gefeiert. Für meine Verhältnisse sogar relativ üppig. Immerhin haben wir zwei komplette Partyplatten einer großen deutschen Sandwich-Kette vernichtet. Wir, das waren neben meiner Person natürlich meine Freundin, deren Kommilitone aus dem Medizin-Studium, mein alter "Den kenn ich schon seit vor dem Kindergarten"-Kumpan und meine Mädels! "Mädels? Alter, bist du polygon?". Mitnichten, denn ein Polygon ist ein Vieleck. Was sie meinen, ist polygam. Und nein, auch das bin ich nicht.

Meine Mädels, das sind Katha, Kathrin, Nicole, Nina und natürlich meine über fast alles geliebte (freundschaftlich!) Carina. Die Fünf haben es mir richtig angetan seit September. Ja Schatz, ich gebe zu ich hab das müde belächelt, als du sagtest "Geh nochmal auf die Schule, du findest bestimmt ein paar neue Freunde.". Aber jetzt bin ich dankbar, dass es so gekommen ist, denn euch fünf geb ich so schnell nicht wieder her. Und, mein Schatzi, ich glaube nicht, dass du damit gerechnet hast, dass meine "neuen Freunde" weiblich sein werden ;o)

Keine Sorge, liebe Leser, ich bin nach wie vor nahezu untrennbar mit meiner Kathy zusammen und die meiste Zeit davon auch relativ zufrieden und glücklich. So euphorisch man das eben nach fast 5 Jahren sagen kann. Kuss, mein Schnuffel. Sie sehen also, werte Beäuger, mir geht es relativ gut, ich erfreue mich angenehmer Gesellschaft und ich gelobe Besserung und werde mich künftig wieder häufiger zu Wort melden. Auch wenns weh tut. Aber da stehen sie doch eh drauf, gell?

Ihr, Klein-Tobi

PS: Schatz, bevor ich mich rechtfertigen muss: ich konnte nicht schlafen. Ach, jetzt HAB ich mich gerechtfertigt ...
28.3.08 23:23
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rieke (15.4.08 13:29)
Du lebst noch °_°

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung