Klein-Tobis Tatsachen
  Startseite
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

http://myblog.de/klein-tobi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Erwachen!

Oh weh, diese Ernüchterung - es ist vorbei. Der Traum vom Weltmeister Deutschland ist ausgeträumt, die Pizzabäcker knallten uns Sekunden vor dem Elfmeterschießen den Kasten voll. Die Fans saßen gegen Mitternacht auf den Straßen und an Hauseingängen, schüttelten den Kopf und wischten sich Tränen weg.

Meine Wenigkeit war mit Anhang beim Griechen und verfolgte das Spiel zwischen Gyros und GRIECHISCHER Pizza. Die Stimmung war gut, das Lokal sympathisch, da war die Enttäuschung dann auch nicht ganz so groß. Nach dem Motto "Shit happens, es war nur ein Spiel" traten wir dann gegen halb 12 Fahne schwenkend den Heimweg an. Es ist nur Fussball. Abseits einer WM konnte ich mich noch nie für diese Ballsportart begeistern und auch nach diesem euphorischen Fussballfest im eigenen Land werde ich damit nicht anfangen.

Merkwürdig waren aber meine Träume heute nacht. Ich träumte, heute früh in die Zeitung zu sehen und zu lesen "Last Minute-Sieg! Deutschland putzt Italien in den letzten 30 Sekunden noch ab!" oder "Spiel ungültig - FIFA ermittelt Finalist durch Elfmeterschießen!". Merkwürdig? Naja, es ist nur Fussball, es ist nur ein Spiel aber irgendwie hätte sich auch mein Unterbewusstsein über ein deutsches Finale gefreut, das leugne ich ja nicht.

Die Fahne am Auto bleibt erst einmal. Warum auch nicht? Darf ich jetzt nicht mehr stolz auf unser Land sein? Haben diese zwei Tore dieses unglaubliche Nationalgefühl weggeballert? Na ich hoffe doch nicht. Denn diese WM hat uns ein Zusammengehörigkeitsgefühl gegeben, das seines Gleichen sucht. Ich danke der Bild-Zeitung dafür, dass sie unsere deutsche Elf nicht abwatscht, ich danke ihr für die Schlagzeile "Ihr seid trotzdem Helden!". Denn vergessen sie nicht, dass dieses verdammte Revolverblatt für die innerdeutsche Meinungsmache verantwortlich ist und damit eine große Macht hat.

Was bleibt ist Ernüchterung und Enttäuschung, zweifelsohne. Was bleibt, ist aber auch das Gefühl, eine geile WM in einem geilen Land gefeiert zu haben und wenn Deutschland so genial ist, wie ich denke, geht die Party bis zum Finale noch weiter. Außerdem spielen wir doch noch um Platz 3 .... damit sind wir schon jetzt die viertbeste Fussballnation dieses Planeten .... und damit sollte sich auch der härteste Fan trösten können. Ob ich den Italienern Glück für das Finale wünsche? JA ENTSCHULDIGEN SIE MAL, BIN ICH DENN BESCHEUERT?

Ihr, Klein-Tobi
5.7.06 06:36
 


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Rieke (5.7.06 12:24)
Ich bin froh, dass der ganze Rummel jetzt bald vorbei ist ^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung